Press Release

16 January, 2023

Game on: Wie man die wachsende Casual Gaming-Community mit Rewarded Video Ads erreicht

Das neue Whitepaper von smartclip widmet sich dem Thema Videowerbung für Casual Gamer und dem Format Rewarded Video Ads. Darin enthalten sind wichtige Erkenntnisse und reale Daten für Werbetreibende, damit diese das Potenzial des schnell wachsenden Marktes voll ausschöpfen können.

Hamburg, 16. Januar 2023: smartclip, das Werbetechnologieunternehmen innerhalb der RTL Group, hat sein neues Whitepaper ‘Game On: Wie man die wachsende Casual Gaming-Community mit Rewarded Video Ads erreicht’ veröffentlicht. Der Report vermittelt grundlegende Einblicke in die Casual Gaming-Werbung — mit einem speziellen Fokus auf das leistungsstarke Format der Rewarded Video Ads, also Video Ads, die die Gaming Community mit einem Belohnungssystem verknüpfen. Der Werbeindustrie wird damit ein zunehmendes Verständnis für den expansiven Markt zu teil, zudem erhält sie Empfehlungen für die richtige Ansprache dieser vielschichtigen Casual Gaming-Community. 

In den letzten Jahren entwickelten sich Spiele zu einem der weltweit größten Unterhaltungsformate. Casual Games zeichnen sich durch ein einfaches, unkompliziertes Gameplay, leichte Zugänglichkeit auf mobilen Geräten und minimale Zeit- und Kompetenzanforderungen aus. Damit gehören sie mittlerweile zu einem der wichtigsten Segmente des Gaming-Marktes, das ein breites Spektrum an Nutzern aller Altersgruppen, Geschlechter, Bildungs- und Einkommensschichten anspricht. Sich in diesem komplexen Umfeld zurechtzufinden, kann für Werbetreibende und Agenturen mitunter verwirrend sein. Es ist deshalb wichtig, sie mit dem nötigen Wissen und Einblick zu versorgen, um ihren Werbeerfolg sicherzustellen und zu steigern.

Basierend auf der umfassenden Expertise von smartclip beleuchtet der neue Report Casual Gaming aus unterschiedlichen Blickwinkeln – die Spiele und die Spieler, die Werbeformate und die KPIs, räumt mit Missverständnissen auf und zeigt die sich bietenden Vermarktungsmöglichkeiten. Exklusive Praxisdaten und Expertenbeiträge aus der Branche ergänzen die Analyseergebnisse. Neben diesen wichtigen Erkenntnissen untersucht der Report, wie Markenartikler mithilfe verschiedener Werbeformen und Budgetgrößen ihre Gaming-Werbung auf die nächste Stufe heben können. Dabei geht es vor allem darum, bekannte Werbeformate zu nutzen, um maßgeschneiderte, skalierbare Kampagnen mit effektiven Targeting-, Mess- und Reporting-Lösungen zu erstellen.

Eine Studie, ebenfalls im Report, legt die Vorzüge über Rewarded Video Ads offen. Die ins Spiel integrierte Videowerbung ermöglicht einen spielbezogenen Bonus, sobald die Spieler die gesamte Werbeanzeige gesehen haben. Rewarded Video hat sich so zu einem effektiven, leicht zugänglichen Werbeformat gemausert, mit dem die sehr große Zielgruppe der Gelegenheitsspieler erreicht werden kann. Rewarded Video weckt positive Markenassoziationen, indem es einen Austausch von Markenwerten in der gewünschten Zielgruppe eröffnet. Die Prognose: diese Werbeform wird in erfolgreichen Kampagnen aufgrund der Entwicklung von immer besseren immersiven Nutzererfahrungen weiter wachsen.

“Wir beobachten eine deutlich steigende Anzahl von Markenherstellern, die das Potenzial von Casual Gaming-Werbung nutzen, um ein vielfältiges, stark engagiertes Zielpublikum anzusprechen”, sagt Shira Leffel, Executive Director Marketing & Product Education bei smartclip. “Unser Ziel ist es, mit diesem neuen Whitepaper ein grundlegendes Verständnis für Gaming, Gamer und Gaming-Werbung zu fördern und sicherzustellen, dass dieser lebendige, wachsende Markt für alle Werbetreibenden möglichst breit zugänglich wird. Casual-Gaming-Werbung – insbesondere Rewarded Videos – ist eine leistungsstarke, brandsafe und effektive Möglichkeit, um viele Zielgruppen zu erreichen. Daher freuen wir uns, unseren Teil dazu beizutragen, einschließlich hoher Sichtbarkeitsraten von 98 Prozent und hoher View-Through-Rates (VTRs) von durchschnittlich 94 Prozent.”

“Gaming ist Teil der Mediennutzung — als wichtiger und fester Bestandteil der heutigen Jugendkultur, doch darüberhinaus mittlerweile in allen Altersgruppen mit hoher Signifikanz. Entsprechend groß ist das Potenzial und die Branche dynamisch. Mit dem Whitepaper haben wir ein wichtiges Instrument für die Marktbearbeitung”, erklärt Isabella Thissen, COO der Ad Alliance. “Ad Alliance und smartclip bieten die angesagten Casual Games mit hochwertig integrierten Rewarded Ads. Advertisers haben damit für ihre Video-Kampagnen die maximale Skalierung in Reichweite und KPIs in einem absolut brandsafen Umfeld. Mit diesem Angebot steigen wir früh in diesen stark wachsenden Markt ein. Mit dem Whitepaper schaffen wir weiteres Verständnis für ein hochqualitatives Werbeumfeld, denn als Premium Video-Ad Network sehen wir in Casual Games die perfekte Ergänzung zu unserem exklusiven Video-Portfolio.“

Zu den wichtigsten Erkenntnissen zählen:

  • Gaming-Überblick: Wie haben sich Gaming und Gamer verändert und diversifiziert, neue Einblicke in die Gaming-Werbung und verfügbare Werbeformate
  • Was Casual Gaming auszeichnet: Definition von Casual Gaming, wer Casual Gamer sind und warum sie spielen, Überblick über die Werbemöglichkeiten und die verfügbaren Werbeformate
  • Ein Blick auf die Möglichkeiten rund um Rewarded Video: Definition von Rewarded Video Ads und Analyse ihrer Effektivität, der Vorteile für Werbetreibende, der KPIs und der verfügbaren Targeting-, Mess- und Verifizierungsoptionen
  • Klärung von Missverständnissen: Ein detaillierter Blick auf gängige Irrtümer und Stereotypen im Gaming-Bereich
  • Branchenmeinungen: Exklusive Beiträge von Führungskräften aus der Branche über ihre Erfahrungen mit Gaming-Werbung, darunter Gameloft, IronSource und media plan GmbH
  • Reale Daten: Exklusive Daten von smartclip, die über die smartx-Plattform und dem Targeting-Partner emetriq ermittelt wurden
  • Klare Resultate: Umsetzung der Erkenntnisse in relevante Informationen für Werbetreibende und Agenturen

Hier herunterladen: ‘Game on: Wie man die wachsende Casual Gaming-Community mit Rewarded Video Ads erreicht.

Über smartclip 

smartclip ist das europäische Adtech-Geschäft der RTL Group. Unsere proprietäre Technologie ist auf die spezifischen Bedürfnisse von europäischen Sendern und Publishern zugeschnitten und bietet intelligente Vermarktungs- und Monetarisierungsstrategien für unterschiedlichste Medienunternehmen. Wir stellen die innovativsten Videowerbeerlebnisse für In-Stream, Out-Stream, Connected TV, Addressable TV und Gaming bereit und ermöglichen Markeninhabern echte geräteübergreifende Storytelling-Anlässe. Künftig wird die smartclip Media Sales Division mit RTL AdConnect und G&J iMS unter RTL AdAlliance aktiv. smartclip fokussiert sich auf die Technologieentwicklung.

smartclip hat seinen Hauptsitz in Hamburg und verfügt über Büros in Berlin, München, Düsseldorf, Gütersloh, Stockholm, Oslo, Helsinki, Amsterdam, Mailand und Rom.

Weitere Informationen finden Sie auf www.smartclip.tv sowie auf Twitter und LinkedIn.

Press contacts

Kathrin Müller
Executive Director Europe PR and Communications
kathrin.mueller@smartclip.tv
+49 173 345 29 60